Online Casinos » Live Casino » Live Holdem

Live Hold‘em – Pokerspiel Guide 2019

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (0 bewertung)
Loading...

Zur absoluten Königsklasse innerhalb der Casinospiele zählt das Pokerspiel – genauer Hold’em. Und was für landgestützte Casinos gilt, macht vor dem Live Casino bestimmt nicht halt. Erfahren Sie alles Wissenswerte und darüber hinaus noch Nützliches über Live Hold’em Poker.

Casino Now hat die wichtigsten Informationen für die Schweizer Spieler zusammengetragen und wünscht allen viel Spaß bei einer unvergesslichen Partie Live Poker.

Top Live Hold’em Casinos in der Schweiz 2019

Casino Bewertung Bonus Spiele CH Spiele
1
5.0 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€300 + 150 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
2
4.95 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€333 + 99 FS
700+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
3
4.9 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
1000€ +20 FS
300+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
4
4.87 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€250 + 50 FS
2110+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
5
4.83 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€500 + 140 FS
1000+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
6
4.74 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
100% + 200 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
7
4.68 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€1000 + 100 FS
500+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
8
4.59 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
1000CHF + 100 FS
1250+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
9
4.52 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€400 + 120 FS
2468+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
10
4.48 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€450 + 150 FS
3900+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz

Live Hold’em – Das soll ein Pokerspiel sein?

Live Hold’em stammt vom allseits beliebten Texas Hold’em Poker ab und ist aus keinem Schweizer Live Casino mehr wegzudenken. Ihr Ziel ist es, mit 5 Karten den Live Dealer zu schlagen, indem Sie das höchste Blatt auf der Hand haben. Die Regeln von Live Hold’em sind denen des klassischen Pokers sehr ähnlich, allerdings läuft das Spiel deutlich schneller ab.

Live Hold’em – Was macht das Spiel aus?

Casino Now hat für die Schweizer Spieler die wichtigsten Fakten von Live Hold’em zusammengetragen:

  • Live Hold’em ist die Online Live Variante des berühmten Texas Hold’em Poker.
  • Bei der Live Variante spielt man ausschließlich gegen den Live Dealer, nicht gegen andere Spieler.
  • Live Hold’em wird an einem Blackjack Tisch gespielt.
  • Der Live Dealer kann nicht mit einem Bluff aus dem Spiel gedrängt werden.
  • Sie können Ihren Einsatz nur ein einziges Mal erhöhen.
  • Wie beim regulären Poker gewinnt auch beim Live Hold’em das beste Blatt aus 5 Karten.

Als Mix zwischen klassischem Spiel und moderner Live Version wird Live Hold’em auch Sie schnell in seinen Bann ziehen.

Live Hold’em – Der Poker-Favorit der Schweizer Spieler

Das große Spielangebot der Schweizer Live Casinos zeigt, welchen hohen Stellenwert Live Hold’em auch für die Schweizer Spieler hat. Und das vollkommen zu Recht. Spannung, Tempo und eine gehörige Portion Kurzentschlossenheit machen Live Hold’em zu dem Casino-Renner schlechthin.

Strategielastig, auch das ist Live Hold’em, denn Sie brauchen sowohl die richtige Strategie, um den Live Dealer zu schlagen als auch für Ihre Wetteinsätze, um den höchstmöglichen Gewinn zu erzielen. Doch keine Sorge. Jedes gute Schweizer Live Casino führt die relevantesten Informationen zu Live Hold’em zum Nachlesen auf seiner Webseite auf.

Live Hold’em – Wie spielt man das?

Live Hold’em beginnt mit einer Grundwette, die Ante. Zusätzlich können Sie noch eine Sidebet abgeben, auch AA Wette genannt. Die Gewinnchance dabei – Sie müssen nach den ersten 5 Karten mindestens ein paar Asse auf der Hand haben – sind relativ gering. Diese Wette sollten Sie nach Möglichkeit ignorieren.

Jetzt beginnt das eigentliche Spiel:

  • 1. Alle Spieler erhalten zwei verdeckte Karten. Schauen Sie sich diese bitte gut an.
  • 2. Der Live Dealer bekommt ebenso zwei Karten, die jedoch verdeckt liegen.
  • 3. Als nächstes legt der Live Dealer den Flop, also drei aufgedeckte Gemeinschaftskarten in die Mitte des Tisches.
  • 4. Gehen Sie mit (call) oder passen Sie (fold)? Bei letztgenannter Entscheidung verlieren Sie Ihre Ante und das Spiel ist für Sie beendet.
  • 5. Gehen Sie mit, müssen Sie Ihre Ante in doppelter Höhe auf den Tisch bringen.
  • 6. Der Live Dealer legt zwei weitere offene Karten neben dem Flop und dreht seine verdeckten Karten um.
  • 7. Um im Spiel zu bleiben, muss der Live Dealer mindestens ein 4er-Paar haben. Wenn nicht, dann verliert er und die Spieler erhalten Ihre doppelte erste Ante und zudem ihren letzten Einsatz.
  • 8. Hat der Live Dealer jedoch ein 4er Paar gilt es, seine Hand zu schlagen.

Live Hold’em – Vergleich mit Online-Hold’em

Im Vergleich zum regulären Online-Hold’em weist die Live Version einige kleinere Unterschiede auf.

  • Live Hold’em wird ja nun bekanntermaßen gegen einen Live Dealer gespielt. Dieser wiederum macht seinen Job auch nicht umsonst und will, wie jeder an der Produktion Beteiligte, dafür entlohnt werden. Das ist der Grund, warum die Mindesteinsätze leicht von der reinen Online-Variante differieren.
  • Für den Fall, dass es Abweichungen gibt, sollten Sie sich die Spielregeln Ihres Schweizer Online-Casinos für Live Hold’em ansehen.
  • Einen Zufallsgenerator gibt es bei der Live Version ebenfalls nicht.

Hervorzuheben ist noch, dass das Lesen der Live Casino-eigenen Spielregeln Sie auf etwaige Abweichungen vorbereitet.

Live Hold’em – Die besten Provider und was sie leisten

Aufgrund der Produktions- und sonstigen Kosten greifen viele Live Casinos in der Schweiz gerne auf die Softwarehersteller als Provider zurück. Hier haben sich insbesondere folgende Unternehmen hervorgetan: Playtech, Evolution Gaming, Microgaming.

So ein Provider bietet für die Live Casinos das große Rundum-Sorglos-Paket:

  • Spielesoftware
  • Studio und Live Dealer
  • Tische und sonstiges Equipment
  • Video und Audio

Eine ganz praktische Sache für die Live Casinos und vor allen Dingen für die Schweizer Spieler.

Live Hold’em – Ein Guide für den Pokerneuling

Wie Sie weiter oben nachlesen können, kann ein Live Hold’em Spieler mit insgesamt sieben Karten „arbeiten“, um die beste 5er Hand zu erhalten. Ihre erste Entscheidung treffen Sie erst, nachdem der Live Dealer Ihnen zwei verdeckte Karten gegeben und drei offen auf den Tisch gelegt hat.

Nun gibt es eine Pauschalregel, nach der Sie Ihr Spiel ausrichten können: Die 82/18 Regel. In 82% der Fälle werden Sie mitgehen und in 18% sollten Sie lieber passen:

  • Passen Sie, wenn Sie zwei niedrige Karten haben und diese kein Paar bilden.
  • Außerdem sollten die Karten nicht zum Flop passen und/oder
  • Keine guten Möglichkeiten für einen Flush oder Straight bieten.

Beherzigen Sie die Erfahrung anderer Spieler und probieren Sie es einfach mal aus.

Live Hold’em – Kann man das auch ohne Echtgeld spielen?

Live Hold’em gibt es nicht als kostenfreie Version. Sie erinnern sich an den Entwicklungs- und Produktionsaufwand? Dann ist auch klar, dass keiner diesen Aufwand vermehren wird, ohne eine entsprechende Entschädigung zu erhalten. Ohne Echtgeld können Sie dagegen die Online-Varianten spielen, die ohne einen Live Dealer und den sonstigen Extras auskommen.

Live Hold’em – Gegen wen spielt man das: Live Dealer oder Spieler?

Ob Multiplayertisch oder Einzelspieler, Ihr Gegner bei einer Live Hold’em Partie ist immer der Live Dealer. Das unterscheidet Live Hold’em beispielsweise von der realen Variante, die der Schweizer Spieler im landgestützten Casino spielen kann. Dafür besteht jedoch die Möglichkeit, sich mit dem Live Dealer auszutauschen, was sich besonders bei Einzeltischen anbietet.

Live Hold’em – Welche Fähigkeiten muss man als Spieler mitbringen?

Besondere Fähigkeiten sind auch für Live Hold’em nicht wirklich erforderlich. Sie sollten lediglich einige der hier vorgestellten Merkmale beachten:

  • Lernen Sie die Spielregeln.
  • Strategisches Denken ist ebenso sinnvoll. Vor allen Dingen, wenn es darum geht, die Karten des Live Dealers einzuschätzen.

Es sind weniger Fähigkeiten als das Know How, was Ihnen bei diesem Spiel helfen kann.

Live Hold’em – Auf welchen Geräten kann das Spiel gespielt werden?

Live Casino lizensieren Spiele wie Live Hold’em bei einem oder mehreren Providern. Diese sind – ebenso wie die Live Casinos – daran interessiert, Ihr Spiele an den Mann zu bringen.

Allein schon dieser Gedanke macht auch die Entwicklung von Apps und Browserspielen für mobile Endgeräte sinnvoll. Selbstverständlich ist Live Hold’em auch für PC und Laptop geeignet. Sie sollten dafür sorgen, dass Sie über eine gute Internetanbindung verfügen. Nichts ist ärgerlicher, als aus einem gut laufenden Spiel herausgekickt zu werden.

Live Hold’em Tipps – Das sollten Sie wissen

Üben Sie Live Hold’em am Online-Automaten. Machen Sie sich mit den Spielregeln vertraut und fragen Sie den Live Dealer, falls Sie sich einmal unsicher sein sollten.

Bezüglich der Software ist es nicht verkehrt, sich mit den oben genannten Firmen und Live Hold’em Varianten auseinanderzusetzen. Sie merken schnell, welches Spiel Ihnen liegt oder wo Sie noch kleine Defizite haben.

Sollten Sie gerne mit größeren Einsätzen spielen, dann sind die VIP- oder High Roller-Tische genau das Richtige für Sie. Zumindest an diesen Tischen bekommen Sie aufgrund Ihres Umsatzes eine bevorzugte Behandlung. Da es keine wirklichen Life Hold’em Bonisysteme gibt, können die entsprechenden Vergünstigungen als solche angesehen werden.

Tomas Maier

Wer Poker mag, der wird Live Hold’em lieben. Durch die 1:1 Interaktion mit dem Live Dealer werden die Runden noch kurzweiliger, als sie es schon sind. Die Gewinnchancen sind relativ gut und trotz einer Deckelung der Maximaleinsätze, besteht eine gute Möglichkeit, dass Sie einen größeren Betrag mit nach Hause nehmen können.

Scroll Up