Online Casinos » Zahlungsmethoden » Western Union

Die besten Western Union Casinos in der Schweiz 2019

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (0 bewertung)
Loading...

Western UnionEin alter Hase unter den Zahlungsmethoden: Vor mehr als 150 Jahren wurde das Unternehmen gegründet. Seitdem sind die Finanzdienstleistungen von Western Union so bekannt, dass sie weltweit ein Begriff sind.

Auch im Online Casino Geschäft ist diese Option schon lange verbreitet, wobei besonders die Onlinezahlungen heutzutage für die Spieler spannend sind.

Top Western Union Casinos in der Schweiz 2019

Casino Bewertung Bonus Spiele CH Spiele
1
5.0 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
200% + 99 FS
3647
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
2
4.9 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€500 + 140 FS
1000+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
3
4.8 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€250 + 50 FS
2110+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
4
4.7 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€300 + 150 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
5
4.6 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€400 + 120 FS
2468+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
6
4.5 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
100% + 200 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz

Was sind Western Union Casinos?

Unter Western Union Casinos verstehen wir Anbieter von Glücksspiel und Onlineplattformen, die Western Union als Zahlungsart integriert haben. Insgesamt gibt es weltweit 23 Staaten, in denen diese Zahlungsoption möglich ist.

Mittlerweile sind wie Onlinezahlungen Teil der Dienstleistungen, während man früher noch zur Filiale gehen musste und dort sein Geld eingezahlt hat. Zudem ist mittlerweile eine Kreditkarte erforderlich und ein Account bei Western Union.

In Schweiz gibt es nicht besonders viele Casinos, die diesen Service noch anbieten, da viele auf E-Wallets wie Skrill oder Neteller umgestiegen sind. Die bekanntesten Anbieter welche Western Union sowohl für die Einzahlung als auch die Auszahlung unterstützen.

Eigenschaften von Western Union Casinos

Plattformen und Anbieter, welche mit Western Union kooperieren, haben dabei ein überdurchschnittliches Arbeitsvolumen zu bewältigen. Das liegt daran, dass der Spieler sich erst mit dem Kundenservice des Casinos in Kontakt setzen muss, bevor er seine Zahlung tätigen kann.

Die Gebühren sind zudem relativ hoch, wenn der Spieler Geld über Western Union transferiert. Bei vielen Online Casinos ist es dann tatsächlich so geregelt, dass die Gebühr auf das Spielerkonto rückerstattet wird. Dabei sind die Gebührensätze deutlich höher als zum Beispiel bei PayPal und unterscheiden sich auch nach Einzahlungsland.

Dafür sind diese Zahlungsmethoden und damit auch das Casino sehr sicher. Mittlerweile ist bei seriösen und lizensierten Online Casinos meist die Einzahlung und Auszahlung der einzige Punkt, wo Mängel auftreten können – mit Western Union können diese beseitigt werden.

Western Union als Zahlungsmethode in der Schweiz

Wer in der Schweiz wohnt und beispielsweise in Deutschland in einem Casino spielen möchte, sollte sich um die Gebühren Gedanken machen. Auch bei Summen von weniger als 1000 Euro können schon Kosten von bis zu 30 Euro anfallen. Alles darüber wird mit 3,5 Prozent berechnet.

Auf der anderen Seite ist diese Art der Transaktion natürlich sehr sicher und bei einer Rückerstattung der Gebühren weiterhin ein attraktives Angebot.

Zudem erfolgen Zahlungen sehr schnell. Besonders die Möglichkeit der Onlinezahlung macht Western Union konkurrenzfähiger gegenüber PayPal oder anderen Einzahlungsmethoden. Eine App für mobile Endgeräte erleichtert diese Option noch mehr.

Exklusiv!

Geschichte von Western Union

Seit 1851 bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an, als es in New York gegründet wurde. Damals sollte ein Telegraphensystem geschaffen werden. Starker Konkurrent war zunächst New York & Western Union Telegraph Company, die jedoch schnell in den Zusammenschluss einstimmten und den Namen Western Union auswählten.

Anschließend wurde schnell der Geldtransfer in den Fokus genommen. Der Grund dafür war einfach: Telegraphen wurden Ende des 19. Jahrhunderts ersetzt, als Bell das Telefon erfand und dieses die Kommunikation bestimmte.

1884 war Western Union eines der 11 US-Unternehmen, die bei der Gründung des Dow Jones Mitglied waren.

Anfang 1900 begann die Verbreitung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Geldkarten konnten aufgeladen werden und Western Union wickelte den Geldtransfer anschließend. Damit war Western Union einer der Vorreiter und wichtigsten Mitgestalter des bargeldlosen Zahlens, welches heute das Hauptgeschäft des Unternehmens ausmacht.

Bei Western Union einen Account erstellen

Wer bei Western Union ein Konto erstellen möchte, kann sich ganz einfach über die Website registrieren. Dafür muss ein Formular zur Anmeldung ausgefüllt werden, wie man es auch von anderen Accounts bei Websites kennt. Um Online zu überweisen muss man eine Kreditkarte hinterlegen.

Bei Western Union einzahlen

Auf seinem Western Union Konto kann man an sich kein Geld einzahlen, da dieses immer mit einem anderen eigenen Konto verknüpft ist und lediglich die Transaktionen durchführt. Somit hängt die verfügbare Summe immer davon ab, wie viel Geld auf der Kreditkarte lastet.

Bei Onlinezahlungen wird der Betrag dann direkt von dort abgebucht. Anders ist es, wenn man eine Filiale von Western Union aufsucht. In diesem Fall zahlt man sein direkt dann direkt vor Ort ein und überweist es an das Zielkonto, dessen Daten man vorher beim Online-Casino per Kundenkontakt erfragen muss.

Geld mit Western Union empfangen

Geld auszahlen lassen funktioniert ebenfalls auf mehreren Wegen. Drei lassen sich benennen:

  • #1

    Auf das Bankkonto auszahlen lassen

    Diese Methode wird den meisten wohl am ehesten zusagen: Das Geld landet bequem auf dem eigenen Bankkonto, anstatt extra Telefonate führen zu müssen oder das Geld bei einer Filiale abzuholen.

  • #2

    Abholung in einer Filiale

    Auch diese Option gibt es nach wie vor. Dafür muss man sich vor Ort ausweisen und die Transaktionsnummer kennen, die der Sender mitteilen muss.

  • #3

    Mobil empfange

    In manchen Ländern und bei manchen Mobilfunkanbietern besteht auch diese Option.

Sicherheit von Western Union

Western Union ist und bleibt eine der sichersten Zahlungsarten. Grund dafür ist der hohe manuelle Aufwand, der für Transaktionen durchgeführt wird. Damit lassen sich Kontrollen an vielen Stellen durchführen.

Beispielsweise muss das Casino mit dem Käufer in Kontakt treten, Daten übermitteln oder der Empfänger bei der Auszahlung sich ausweisen. Auf diese Weise ist deutlich weniger Betrug möglich. Gerade bei Online Casinos kann dem Kunden so ein großer Stein vom Herzen genommen werden, da die Transaktionen häufig ein Problem darstellen können.

Casino Bonus mit Western Union

Ein spannender Bonus ist und bleibt, dass das Casino die Gebühren übernimmt, wenn man mit Western Union einzahlt. Somit muss man sich keine Sorgen machen, dass bei jeder Transaktion hohe Kosten anfallen – diese werden erstattet.

Willst du jetzt spielen? Schauen Sie sich das Top Echtgeld Casino an!

Maneki Casino

BIS ZU 333 € PLUS 99 FREISPIELE

  • Visa
  • MasterCard
  • Skrill
  • Android
  • Apple
  • Windows

Vorteile von Western Union

Western Union ist nach wie vor eine der sichersten Zahlungsmethoden, durch die vielfachen Autorisierungen und Kontrollen. Auch die Jahrzehnte-lange Erfahrung spricht dafür. Besonders bei Online Casinos wird dem Spieler so eine Sorge genommen.

Die Zahlungen erfolgen zudem auf der Stelle und können damit ähnlich schnell erfolgen wie bei PayPal oder anderen E-Wallets.

Auch die Online Zahlung ist mittlerweile ein attraktiver und schneller Weg, um Geld einzahlen oder sich auszahlen lassen zu können.

Um die Innovation noch weiter zu unterstützen, ermöglicht eine Smartphone-App ebenfalls die Transaktionen.

Nachteile von Western Union

  • Wer E-Wallets mag, wird Western Union nicht besonders toll finden. Für die Onlinezahlungen wird eine Kreditkarte notwendig, die nicht jeder User besitzt.
  • Die Gebühren sind teilweise ziemlich hoch und unterscheiden sich bei jedem Land.
  • Bei Online Casinos ist die Verfügbarkeit von Western Union nicht besonders hoch, die Zahlungsmethode gilt eher als exotisch.
Tomas Maier

„Auch wenn die Zahlungsoptionen veraltet sein kann, bietet sie gerade im Bereich Online Casino riesige Vorteile. Denn wer sich einmal eine Western Union angeschafft hat und damit auch die Onlinezahlungen tätigen kann, erlebt nicht nur schnelle Transaktionen, sondern auch absolute Sicherheit und Zuverlässigkeit.“

Scroll Up