Online Casinos » Zahlungsmethoden » Banküberweisung

Sicher zahlen in Online Casinos mit Banküberweisung 2019

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (0 bewertung)
Loading...

Banküberweisung„Die Banküberweisung: eine klassische und traditionsreiche Zahlungsmethode, die auch in Online Casinos Verwendung findet.”

Die Schweizer Glücksspielexperten von Casino Now haben ihre langjährige Erfahrung genutzt, um für dich eine Liste der Vor- und Nachteile der Banküberweisung in Online Casinos zu erstellen. Lies weiter für die Top Tipps zur Banküberweisung in Casinos!

Die Top Casinos für Banküberweisung in der Schweiz 2019

Casino Bewertung Bonus Spiele CH Spiele
1
5.0 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
200% + 99 FS
3647
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
2
4.9 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€500 + 140 FS
1000+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
3
4.8 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€250 + 50 FS
2110+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
4
4.7 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€300 + 150 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
5
4.6 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
€400 + 120 FS
2468+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz
6
4.5 / 5.0
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
  • starStar
100% + 200 FS
1200+
Akzeptiert Spieler aus Schweiz

Was sind Banküberweisungen und wie werden sie im Online Casino genutzt?

Neben Barauszahlungen sind Banküberweisungen sicherlich die älteste und am häufigsten genutzte Bezahlmethode. Das Geld wird hierbei von einem Konto bei einer Bank auf das Konto des Zahlungsempfängers bei einer anderen Bank überwiesen.

Während man früher dazu noch an den Schalter in der Bankfiliale gehen oder einen Überweisungsschein ausfüllen musste, kann der Geldtransfer heute über Online Banking ganz bequem von zuhause aus passieren.

Nur die dafür benötigten Daten und Sicherheitsmaßnahmen sind noch dieselben wie früher. Weil diese Sicherheitsstandards so hoch sind, werden Banküberweisungen auch in Online Casinos verwendet, insbesondere für Auszahlungen auf das Girokonto des Spielers.

Die Hauptmerkmale von Banküberweisungen in Online Casinos

  • #1

    Die Banküberweisung ist eine der ältesten Zahlungsmethoden

  • #2

    Trotz wachsender Konkurrenz ist sie noch immer die am weitesten verbreitete Zahlungsart

  • #3

    Viele Schweizer finden, dass die klassische Banküberweisung die beste Bezahlmethode ist

  • #4

    Der Geldtransfer geschieht von einem Girokonto auf ein anderes, es ist also keine Registrierung bei einem Drittanbieter notwendig

  • #5

    Die Banküberweisung kann sowohl online als auch in der Bankfiliale erledigt werden

  • #6

    Im Vergleich zu anderen Methoden ist die Banküberweisung eher langsam und an die Bearbeitungszeiten der Banken gebunden

  • #7

    Dafür sind allerdings auch die Sicherheitsmaßnahmen besonders hoch

  • #8

    Viele Online Casinos nutzen deshalb die Banküberweisung für die Auszahlung der Gewinne an die Spieler

Wie funktionieren Banküberweisungen in Online Casinos in der Schweiz?

Um eine Banküberweisung an ein Online Casino zu tätigen, brauchst du eigentlich nichts außer ein Girokonto und im besten Fall einen Online Banking Zugang.

Um Geld an ein Online Casino in der Schweiz zu zahlen, musst du die Bankdaten des Empfängers und den Betrag ausfüllen. Online muss der Auftrag durch eine TAN bestätigt werden. Gerade über Online Banking ist die Banküberweisung deswegen eine der einfachsten Möglichkeiten, an ein Online Casino zu zahlen.

Tatsächlich bieten aber nicht mehr viele Schweizer Online Casinos an, per Banküberweisung einzuzahlen, da auf diese Weise kein Geldtransfer in Echtzeit möglich ist, denn Banküberweisungen sind vergleichsweise langsam.

Exklusiv!

Einzahlung in Casinos per Banküberweisung

Auf der Zahlungsseite eines der Schweizer Online Casinos, die Banküberweisung anbieten, wird diese als mögliche Zahlungsmethode ausgeführt.

Wenn man die Banküberweisung als Methode auswählt, wird man an eine Seite weitergeleitet, wo man die notwendigen Kontodaten des Online Casinos findet.

Diese muss man sich notieren um sie in den Überweisungsschein einzutragen oder kopieren, um sie ins Formular beim Online Banking einzufügen.

Bis das Geld beim Online Casino ankommt und man eine Zahlungsbestätigung per Mail bekommt, vergehen meistens ungefähr 3-5 Tage.

Daher ist es nach einer Banküberweisung nicht möglich, das überwiesene Geld sofort im Online Casino einzusetzen. Es ist eine langsame Zahlmethode.

Die Banküberweisung als Auszahlungsmethode in Online Casinos

Während die Einzahlung per Banküberweisung bei vielen Online Casinos wegen der langen Transaktionsdauer eher unbeliebt ist, ist die Banküberweisung die Top-Auszahlungsmethode.

Zwar dauert auch die Auszahlung oft mehrere Tage, aber sie bietet einfach die höchste Sicherheit. Der Spieler selbst gibt seine Kontodaten und manchmal einen speziellen Verwendungszweck an das Online Casino weiter. Niemand sonst hat Zugriff darauf.

Indem das Online Casino von einem Konto eine erste Einzahlung verlangt, bevor es auf dieses Konto auszahlt, kann außerdem sichergestellt werden, dass das Konto auch wirklich dem jeweiligen Spieler gehört. So haben Diebe und Betrüger keine Chance, Geld auf ein fremdes Konto auszuzahlen.

Banküberweisungen in der Schweiz – Sicherheit und Datenschutz

Wie schon erwähnt, ist die Banküberweisung die traditionelle und dadurch auch bewährteste und vor allem sicherste Zahlungsmethode.

Deshalb ist sie insbesondere bei der Auszahlung aus dem Online Casino auch trotz der etwas langen Bearbeitungszeit das, was Casino Now empfiehlt.

Der Transfer – sowohl von Geld als auch von Daten – findet nur zwischen deinem Bankkonto und dem des Online Casinos statt. Niemand sonst hat zu irgendeinem Zeitpunkt Zugriff darauf.

Als älteste Zahlungsmethode ist die Banküberweisung auch durch eine Vielzahl von Regeln kontrolliert, während neue Online Zahlungsmethoden möglicherweise noch nicht komplett abgedeckt sind. Deshalb ist die Banküberweisung die Top Zahlungsmethode in der Schweiz!

Kosten Banküberweisungen viel Gebühren und Zeit?

Was Gebühren betrifft, können eigentlich nur die Kontoführungsgebühren der jeweiligen Bank entstehen. Diese können natürlich von Bank zu Bank unterschiedlich sein. Der Trend entwickelt sich aber hin zu gebührenfreien Girokonten.

Trotzdem sollte man natürlich die Konditionen der eigenen Bank kennen und überprüfen. Der Überweisungsvorgang vom und an das Online Casino an sich ist aber in der Regel gebührenfrei. Was die Banküberweisung tatsächlich kostet, ist Zeit.

Eine Ein- oder Auszahlung in Echtzeit, bei der das Geld sofort darauf verfügbar ist, ist nicht möglich. Auch die Dauer hängt von der jeweiligen Bank ab. Dafür ist die Banküberweisung als Zahlungsmethode zuverlässig und bequem.

Die Vorteile der Banküberweisung in Casinos

Der größte Vorteil, den die Banküberweisung bietet, ist auf jeden Fall die Sicherheit. Dem Bankensystem kann man vertrauen und die Transaktionen sind mehrfach verschlüsselt und abgesichert, unter anderem durch die eigene PIN und TAN.

Außerdem ist die Banküberweisung eine bekannte und vertraute Methode der Nutzer, die so keinen Umgang mit einer neuen Technologie oder Zahlungsweise lernen müssen. Auch die Registrierung bei einem weiteren Dienst fällt weg.

Per Banküberweisung kann man Geld auch direkt zwischen dem Online Casino und dem eigenen Girokonto bewegen, ohne es z.B. in einem E-Wallet zwischenzulagern. Ohnehin ist für die Auszahlung aus dem Casino die Banküberweisung oft die einzige Möglichkeit.

Nachteile des Transfers per Banküberweisung im Online Casino

  • Es gibt jedoch auch einige Nachteile. Der größte ist sicherlich die lange Bearbeitungsdauer von oftmals mehreren Tagen.
  • Bei der Eingabe der vielen verschiedenen Daten können außerdem leicht Fehler passieren, die die Abwicklung weiter verzögern können.
  • Weiterhin erheben manche Banken auch eine Gebühr auf Überweisungen, die bei der Auswahl beachtet werden sollte.
Tomas Maier

“Wer viel Wert auf größtmögliche Sicherheit legt und die Anmeldung bei einem Drittanbieter und das Lernen einer neuen Zahlungsmethode vermeiden will, ist mit der Banküberweisung gut beraten. Für alle anderen, insbesondere wenn man es eilig hat, gibt es aber geeignetere Methoden für das Zahlen in Online Casinos. Außerdem bieten immer weniger Casinos die Banküberweisung zur Einzahlung an.”

Scroll Up